Um ein perfekt gegrilltes Steak oder Braten zu erhalten, sollten sie mit einem Grillthermometer arbeiten. Somit erhalten Sie eine Garantie, dass ihr Steak oder Braten die perfekte Kerntemperatur haben. Gerade wenn Sie Geflügel grillen, ist es sehr wichtig die erforderliche Kerntemperatur zu erzielen. Diese sollte mindestens 75 -80 Grad im Kern haben. Das hat den Grund um ihre Gesundheit zu schützen (Salmonellen). Bei Steaks können sie die Kerntemperatur nach ihrem Wunsch eingeben. Mit einem Kerntemperaturmessgerät erreichen Sie ihr gewünschten Temperaturen, wie zum Beispiel, Medium, Rare oder Well Done. Der Vorteil eines Grillthermometer, Sie erhalten die perfekt gewünschte Kerntemperatur ihres Grillgutes.

Wie funktioniert ein Grillthermometer ?

Bei einem guten Kerntemperaturmessgerät erhalten Sie die perfekt vor gegebenen Temperatur. Dieses hängt allerdings davon ab, ob Sie den Sensor des Bratenthermometers genau in der Mitte des Fleisches Platziert haben. Dabei sollten Sie beim Einkauf schon darauf achten, dass ihr Grillfleisch recht gleichmäßig dick ist. Da nützt es ihnen auch nicht, wenn Sie den Sensor an der dicksten Stelle einstechen. Andernfalls wird es mit dem Messgerät auch nicht funktionieren. Auch beim Grillen eines Porterhouse- Steak müssen Sie ein bisschen aufpassen. Hier könnte das Filet zum Beispiel schon ziemlich durch sein, und das Rumpsteak Teil am Knochen noch nicht.

Wo wird das Grillthermometer eingestochen ?

Wie oben schon beschrieben, wird der Thermometer Sensor in die Mitte des Grillgutes eingestochen. Dabei sollte das Fleisch den Sensor gleichmäßig umfassen. Das Grillfleisch muss allerdings ziemlich gleich dick sein. Und bei einem Hähnchenschenkel sollte es direkt am Knochen entlang ein gestochen werden.

Grillthermometer mit Funk, WLAN und Bluetooth

Hier werden ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Ausführungen angeboten. Angefangen von einem Funk Grillthermometer, eins WLAN und mit der Bluetooth Funktion. Auch mit einem Analogen Thermometer gelingt ihnen ein perfekt gegrillter Braten. Allerdings müssen Sie hier immer ein Auge darauf werfen, um die Kerntemperatur einzuhalten. Bei einem digitalen Thermometer, werden ihnen die Gradzahl nur in digitaler Form angezeigt. Zu empfehlen sind Thermometer, die mit Funk, WLAN oder Bluetooth angeboten werden. So werden ihnen hierbei die Temperaturen per Funk, Bluetooth oder WLAN direkt ans Smartphone gesendet.

Welches Grillthermometer kaufen

MEATER Grillthermometer Plus. Es ist das ultimative kabellose smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite. Geeignet für den Ofen, den Grill und Pfanne. Dank der App erreichen Sie Top Grillergebnisse. Sie starten das Thermometer direkt auf ihrem Smartphone. Somit erhalten Sie eine Punktgenaue Temperaturmessung über zwei Sensoren und die Datenübermittlung wird an ihr Smartphone oder Tablet gesendet.

Zwei Temperatur-Sensoren überwachen die Kerntemperatur des Garguts (bis 100°C) sowie die Umgebungstemperatur (bis 275°C) gleichzeitig.

Weitere Empfehlungen; SANTOS BBQ-Thermometer, digitales Funkthermometer zur Überwachung der Kerntemperatur von Fleisch. Das Maverick ET-733 Barbecue Funk-Thermometer Set, das TOPELEK Thermometer und das Inkbird IBT-4XS Bluetooth Barbecue Grillthermometer. Das sind mit die besten Grillthermometer bei Amazon und eine besondere Empfehlung.

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Inkbird Tragetasche für Reisespeicher kompatibel für IBBQ-4T, IBT-4XS und IBT-4XC Bluetooth Wireless Grill-Thermometer…

21,99
【Umweltfreundlich】 Dieses Fleischthermometer hat einen eingebauten 1000mAh Lithium-Batterie und kommt mit 50cm USB-Ladekabel. Die volle Ladekapazität kann 60 Stunden halten. Die Batteriekapazität kann über APP überwacht werden. Sehr wirtschaftlich, langlebig, effektiv und umweltfreundlich.

Maverick ET-733 Barbecue Funk-Thermometer Set, Farbe: weiß

Überwacht 2 Temperaturen gleichzeitig: Funk-Übertragung im Freien bis zu 100 Meter

MEATER 10m Komplett Kabelloses Smart-Fleischthermometer für Ofen Grill Küche BBQ Smoker Rotisserie mit Bluetooth und…

88,99
► Perfekte Garergebnisse: Egal ob Steak, Braten, Geflügel oder Fisch, mit dem smarten Fleischthermometer MEATER wird jedes Fleischgericht zum Gaumenschmaus. ► Einfache Zubereitung ohne Kabelsalat: MEATER-App auf dem Smartphone oder Tablet starten, Fleischsorte, gewünschte Garstufe auswählen und direkt loslegen. Sobald die gewünschte Temperatur erreicht wird, bekommt der (Hobby-)Chefkoch eine Benachrichtigung. ► Smarte Technik: Punktgenaue Temperaturmessung über zwei Sensoren und Datenübermittlung an Smartphone oder Tablet. Die intuitive App (iOS/Android) führt in deutscher Sprache durch den gesamten Garprozess und gibt Tipps und Tricks zur Zubereitung.

SANTOS BBQ-Thermometer, digitales Funkthermometer zur Garzeitkontrolle, Drahtlos

69,90
Ideale Temperatur: Garzeit und Kerntemperatur können am Bratenthermometer manuell eingestellt werden. Damit können Sie jedes Fleisch auf den individuell gewünschten Punkt braten, garen oder backen. Programmierbare Garstufen: am Fleischthermometer sind die Temperaturen der optimalen Garstufen (Rare/Medium Rare/ Medium/Well Done) für Rind, Schwein, Huhn & Co. bereits vorprogrammiert. Funk-Übertragung: die 2 Temperaturfühler sind via Funk mit dem tragbaren Empfangsgerät verbunden. Bei einer Reichweite von 100m haben Sie die aktuelle Temperatur auf dem LC-Display stets im Blick.

Weber 7221 iGrill 2 Bluetooth Grill-Thermometer

88,00
Vielseitiges Thermometer, welches sich via Bluetooth mit der kostenlosen Weber iGrill-App verbindet. Überwachung der Kern- und Umgebungstemperatur. Man hat die Wahl - voreingestellte Temperaturen nutzen oder eigene Werte festlegen. Es umfasst zudem zwei professionelle Fleischtemperaturfühler mit Farbkennzeichnung und bietet Anschlussmöglichkeiten für bis zu vier Fühler.