Durch die Wahl der richtigen Grillbürsten kannst du Langzeitschäden und Schäden an deinem Grill vorbeugen. Reinigen Sie Ihren Grill nach jeder Grillsaison mit einer Grillbürste, damit Keime und Bakterien keine Chance haben einzudringen. Die richtige Bürste erhalten Sie in einem Grillfachgeschäft in der Grillabteilung. Auch im Internet finden Sie gute Grillbürsten für ihr Grillrost.

Welche Grillbürsten für welchen Grill?

Die meisten BBQ Grills in Deutschland sind aus Edelstahl gefertigt. Aus diesem Grund ist eine Grillreinigungsbürste aus Edelstahl eine gute Wahl für die Reinigung von Grills. Die Edelstahlbürste entfernt dank ihrer steifen Borsten alle Rückstände. Perfekt ist eine hochwertige Weber Grillreinigungsbürste. Es muss mit mehreren Bürstenköpfen ausgestattet sein. Ein verchromter Grillrost sollte sorgfältig sauber gereinigt werden. Ansonsten schrubben sie die Chrompartikel ab. Hierbei können dann Gesundheitsschäden auftreten. Achten Sie beim Kauf auf sehr weiche Borsten.

Mit welcher Bürste säubern Sie einen Gussrost.?

Am besten reinigen Sie ein Grillrost aus Guss mit einer Weber-Reinigungsbürste. Diese sollte mindestens vierzig Zentimeter langen Stiel haben. Nur dann halten Sie ausreichend Abstand zum Grillrost ein.

Grill-Reinigungsbürste richtig reinigen

Um eine lange Lebensdauer der Grill-Reinigungsbürste zu gewährleisten, müssen Sie diese regelmäßig reinigen. In der Regel reicht es aus, die Bürste einfach mit einer entfettenden Seifenlösung zu reinigen. Anschließend die Bürste unter fließendem Wasser abspülen. Die Grillbürste kann auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Richtiges Trocknen ist sehr wichtig. Sie können die Reinigungsbürste zum Trocknen in ein Handtuch wickeln, um Feuchtigkeit aufzunehmen. Nur eine trockene Bürste besticht durch Glanz. Wie reinige ich eine sehr schmutzige Bürste? Wenn die Bürste zu schmutzig ist, legen Sie die Bürste vor der Reinigung etwa 10 Minuten in warmes Wasser. In Kombination mit dem Weber Grillreiniger steht Ihrer nächsten Weber Grillreinigung nichts mehr im Wege.

Worauf ist beim Kauf einer Reinigungsbürste zu achten?

Bitte achten Sie beim Kauf darauf, dass die Borsten stabil sind und sich nicht verbiegen lassen. Insbesondere die Edelstahlbürste erzielt eine langanhaltende Reinigungswirkung. Außerdem rostet die Backform aus Edelstahl nicht. Zu feste Borsten können das Netz beschädigen. Ideal ist eine Bürste mit einem ergonomischen Griff, der angenehm in der Hand liegt. Außerdem sollte der Griff lang genug sein, damit Sie sich nicht die Hand verbrennen. So können Sie den Grill reinigen, während er noch heiß ist. Wenn Sie sich für eine Triangel- Grillbürste entscheiden, erreichen Sie selbst die kleinsten Ecken und der Grill wird gründlich gereinigt.

Im Bereich der Grillbürsten gibt es hochwertige und günstige Modelle, wie zum Beispiel die Weber Grillbürste. Bei einem Kauf einer Bürste, sollten Sie nicht zu viel sparen, sonst können die Borsten herausfallen und in den Grill gelangen. Zusammenfassend lässt sich festhalten,

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Grillbürste Edelstahl POLIGO und Schaber + mit Deluxe-Griff

18,99
Hochleistungs-Grillbürste kombiniert mit einem Grillschaber, 360º-Grilldrahtbürste für eine vollständige Reinigung Entfernen Sie hartnäckige Rückstände mit einem Schaber

Grillbürste für Gussrost + 2X Premium Grillbürste mit Messing Borsten

21,52
Die Reinigungsbürste verfügt über einen ergonomisch geformten Griff. Dank der Borsten aus Messing eignet sich die Bürste für den Grillrost. Mit dem breiten Dreifach-Bürstenkopf umschließt die Reinigungsbürste den Gusseisenrost großflächig.

Grillbürste Napoleon Edelstahl mit Flaschenöffner

33,51
Ergonomisch gestalteter Edelstahlgriff Langlebige Edelstahlborsten

IREGRO Grillbürste mit 304 Edelstahl Spatel und Langer Griff

Mühelose Reinigung: Mit einem einzigartigen Design. 3 in 1 Bürste Universal: Diese Grillbürste ist geeignet für die meisten Grills. Mit einem langem und starker Griff vermeiden Sie die Brandwunde Gefahr